Getönte oder klare Armaturen?

am .

Plexi und TönungsfolieWährend ich die GFK Teile für die nächsten Lackierschritte vorbereite, quält mich eine andere Frage. Wie sollen den die Armaturen in Zukunft aussehen.

 

 

 

An sich ist die Optik ja vorgegeben, aber kleine Details kann man ja immer ändern.

 

Eines dieser Details ist die Tönung der Elektronikoverlays. Lässt man sie klar, so erscheinen die LEDs greller und man sieht deutlich auf die vorhandene Elektronik.

Tönt man das ganze entsprechend ab, werden die LEDs weicher und besser lesbar. Auch die Elektronik verschwindet etwas. Der Nachteil: Im deaktivierten Zustand sieht man die Armaturen schlechter, was auf Treffen schade wäre. (Elektronik muss ja nicht immer im Betrieb sein)

 

Um dies für mich nun herauszufinden Habe ich eine entsprechende 1mm Plexischeibe angepasst und mit einer Tönungsfolie beklebt.

Diese Tönungsfolie hat eine Restlichttransparenz von 22% und tönt somit recht stark ab.

Als nächsten Schritt habe ich sie nun über die Elektronik gelegt und vergleichsweise einmal mit und ohne Tönung fotografiert.

 

Was sagt ihr dazu?

 

Mal sehen welche Variante eingebaut wird. Mein Gefühl wird schon richtig entscheiden.

Nun aber zurück zu den GFK Teilen. Hier muss ich noch viel tun, bevor es wieder in die Lackierkammer geht.

 

Teddy

 

 

PROUD MEMBER OF

 

proud member of