Arbeiten am Fensterhebermotor und am Drehzahlmesser

am .

Drehzahldisplay - PrototypNach längerem habe ich wieder an der Elektronik weitergearbeitet. Auch am Wagen selbst gings weiter,..

 

 

 

Diese Woche habe ich an 3 "Baustellen" weitergearbeitet:

 

Fensterhebermotor

Klappscheinwerfer

Drehzahlmesser (Elektronik)

 

Am Klappscheinwerfer bin ich weiterhin damit beschäftigt die zerlegten Bauteile zu schleifen und neu zu lackieren.

Mit dem heutigen Tag sind alle Teile lackiert. (des linken Klappscheinwerfers)

Ab Montag, werde ich mit dem Zusammenbau beginnen.

 

Dann habe ich die bestehenden Fensterhebermotoren vorsorglich gegen neue ausgetauscht.

Diese haben den Ruf regelmäßig kaputt zu werden und da bei mir noch die originalen drin waren und der Beifahrerseitige schon langsam ging, habe ich sie gleich getauscht.

Wichtig beim Tausch ist es, die Mechanik mit einem Schraubstock zu fixieren, da sonst die eingesetzte Feder entspannt wird und Verletzungsgefahr besteht.

Die originalen Nieten habe ich durch Schrauben mit selbstsichernden Muttern ersetzt.

 

Dann habe ich an meiner Elektronik weitergearbeitet. Begonnen habe ich mit dem Prototyp der Drehzahlanzeige, wo ich wieder alle LEDs mit Sockeln versehen habe.

Dieser Teil der Elektronik wird künftig 6 Pegelanzeigen, (Batteriespannung, Lichtmaschienenleistung, Motortemperatur, Öldruck, Wassertemperatur, Luftansaugtemperatur und Gaspedaldruck) weiters die Drehzahl in Bargraph und 7 Segment beinhalten.

Weiter Berichte folgen,.....

 

Teddy

 

PROUD MEMBER OF

 

proud member of