Neue Elektronikkomponenten in Produktion

am .

Arbeiten an den SchaltungslayoutsNach mehr als (weiteren) 2 Jahren Entwicklungszeit ist nun erneut Elektronik für KITT in Produktion gegangen. Aufgrund der verhältnismäßig hohen Kosten habe ich darauf gewartet bis mehrere Komponenten zu produzieren waren. Nun war es endlich soweit.

 

Folgende Komponenten sind in Produktion:

  • Speedometer NEU - nun basierend auf uProzessor Basis (Bisherige Elektronik war rein analog aufgebaut)
  • Speedometer LED Board - notwendig da Ansteuerung s.o. geändert
  • Shifter Beleuchtung - nun basierend auf uProzessor Basis (Bisherige Elektronik war rein analog aufgebaut)
  • Voice Projection - NEU damit lässt sich, wie in der Serie, KITT´s Stimme per Knopfdruck, oder von KITT selbst gesteuert, auf die Aussenlautsprecher schalten
  • Pegelwandler - Notwendig für Signalpegelanpassungen von 12V --> 5V (uProzessor tauglich)

 

Was kann die neue Elektronik?

Speedometer:

  • NEU - Uhr auf 4x 7 Segmentanzeigen
  • NEU - Geschwindigkeitsmessung wird nicht mehr analog sondern mit uProzessor ausgewertet (dadurch genauer und es kommt nicht zu Fehlanzeigen wenn das Fahrzeug steht)
  • NEU - Tageskilometer und Gesamtkilometerzähler auf der 9x 7Segmentanzeige rechts unten. Wahlweise auch mit Anzeige der Reichweite in km!

Elektronik Speedometer

Shifterbeleuchtung:

  • Punktgenaue Auswertung der Schaltposition (Beleuchtung der Schaltstufen P,R,N,D,OD,1,2)
  • uProzessor sendet Daten auch an andere Elektronikkomponenten

Und damit kann es bei KITT nun endlich im Ausbau weitergehen. Denn die Wartezeit für die Produktion war der Grund, warum z.B. die Mittelkonsole noch nicht final eingebaut werden konnte. (Shifterbeleuchtung) Nun da diese Komponenten bald hier sind, kann auch der Einbau div. Bauteile weitergehen. (Mittelkonsole, Sitze, Armaturenbrett,..)

Wann kommt die Elektronik? LT. Lieferanten sollten die Printplatten in 7 Werktagen ankommen. Danach werde ich sie umgehend mit Elektronik bestücken und einbauen.

 

Was tut sich derzeit noch? Ich schleife und spachtle an der Lautsprecherblende herum, damit diese keine Unebenheiten mehr hat. Danach wird sie lackiert und eingebaut.

 

PROUD MEMBER OF

 

proud member of